< Interschutz 2015 - Neuheiten im Atemschutz
27.07.2015 23:01 Alter: 2 yrs

Neue Anfrage an atemschutzlexikon.de:

Lagerung von Vollmasken


Atemschutzmasken sind entsprechend Rechtslage luftdicht zu verpacken. Die Hersteller von Atemschutzmasken weisen darauf hin, dass die Ecken der Beutel, in denen die Masken „luftdicht verpackt“ werden, abgeschnitten werden sollen, um die Bildung eines weißen Belages auf den Masken zu verhindern. Ist das richtig? Mir geht es insbesondere um den 2-Jahres-Prüfzyklus. Wie steht das Referat 8 des VFDB dazu?

Weiter zum Artikel