< Nach aktueller Rechtslage müssen Träger von Vollmaske und Kombinationsfilter eine aktuelle G 26/2 besitzen
22.08.2016 13:51 Alter: 182 days

Mitarbeit erwünscht – 19. Fachtagung und die Online-Umfrage zu Erwartungen an den Atemschutz


Die 19. Fachtagung der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen am 06.10.2016 wird in schon bewährter Weise in Kooperation mit www.atemschutzlexikon.de  durchgeführt. der Themenkreis „Atemschutz – Persönliche Schutzausrüstung aktuell“ als Überblick über die PSA im Atemschutz.

Erstmals wird sie während der Brandschutzmesse Florian durchgeführt. 300 Plätze waren zu vergeben. Im Moment sind nur noch etwa 75 frei und über die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule erhältlich.

 Wir  bieten wie bewährt zwei Blocks mit diesmal insgesamt 10 Vorträgen an.

  • 5500 PSI Technologie – brauchen wir diese neue Druckstufe?
  • Train the train – Fortbildung der Ausbilder Atemschutzgerätewarte
  • Gefahren von MRSA-Keimen für Einsatzkräfte
  • Wieviel PSA verträgt der Mensch?
  • Hinweise zur Gefahrenbeurteilung im Atemschutz nach BetriebssicherheitsVO und den neuen RL vfdb 0810 und 0820
  • Saubere Atemluft - Absicherung der Luftqualität nach DIN EN 12021
  • Auswertung Umfrage www.atemschutzlexikon.de
  • Erwartungen an den Atemschutz
  • Realbrandausbildung
  • Einweg-CSA – neue Ausrüstung in bundesfahrzeugen Kat.-Schutz

Mehr als 15 Workshop sollen die Inhalte der Vorträge illustrieren. Details enthält der Abschnitt Tagesordnung.

Speziell für die  Analyse des künftigen Bedarfs soll während der 19. Fachtagung Atemschutz eine gründliche Bestandsaufnahme der Erwartungen der Atemschutznutzer erfolgen. Dafür führt www.atemschutzlexikon.de bereits seit 2 Monaten eine Umfrage durch. Von dieser Adresse aus werden Sie direkt auf den Fragebogen verlinkt. Zur Absicherung gegen Mehrfachstimmenabgabe kann das aber nur einmal pro Teilnehmer erfolgen. Bis Mitte September können Sie Ihre Hinweise, Wünsche und Anregungen zum Atemschutz in den nächsten Jahrzehnten  hier einbringen. Die Auswertung während der 19. Fachtagung Atemschutz wird helfen, den Bedarf der Feuerwehren an Atemschutzausrüstung zu präzisieren.

Die ISO-Normung beginnt in Kürze zu greifen. Wohin sollte sich der Atemschutz dabei entwickeln? Wir geben die Antworten nach der Auswertung Ihrer hoffentlich zahlreichen Beteiligung als Beitrag zur 19. Fachtagung. Sie erreiche die interaktive Umfrage mittels folgendem Link Umfrage. Bitte klicken Sie die Ihrer Meinung nach passende Antwort an. Mehrfachnennungen sind möglich. Ihre Teilnahme erfolgt anonym.

Abgabeschluss ist der 15.09.2016.

Sollte sich Fragen ergeben, nutzen Sie bitte das Portal von www.atemschutzlexikon.de, Seite „Kontakt“.

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

 

 

Redaktion www.atemschutzlexikon.de und Organisation 19.Fachtagung