Aufziehen von Flaschenschutz auf Druckluftflaschen Pressluftatmer

 

Frühjahr 2016 – in einer Feuerwehr in Sachsen *) bereiten Atemschutzgeräteträger einen Einsatz nach. Dazu gehört auch das Wechseln der Druckluftflaschen der benutzten Pressluftatmer. Dabei gehen sie so vor, wie unter www.atemschutzlexikon.de (siehe http://www.atemschutzlexikon.de/?id=1948 ) gezeigt und von ihrem Ausbilder gelehrt. Sie arbeiten dabei auf Bänken vor der Atemschutzwerkstatt.

Plötzlich ertönt im Bereich ein Knall Zischen. Eine Druckluftflasche zischt unter gewaltigem Gedröhn durch eine Trennwand und durchfliegt rasend schnell mit taumelnden Bewegungen durch ein Flurfenster. Auf dem Hof schlägt sie nach ungefähr 5 m auf das Pflaster. Nach weiteren 5 Metern kommt sie endlich zum Stillstand.

Mit sehr großem Glück blieb es bei diesem Unfall nur bei Sachschaden. 

Was war geschehen? Die Analyse ergab, dass ein Atemschutzgeräteträger beim Aufziehen des Flaschenschutzes keinen Ventilstopfen im Ventil der neuen Druckluftflasche hatte. Die Druckluftflasche rutschte ihm weg, er verlor die Kontrolle über die Druckluftflasche und die stürzte zu Boden. Dabei öffnete sich unglücklicherweise das Ventil. 

www.atemschutzlexikon.de zeigt aus diesem Anlass und in Auswertung ähnlicher Unfälle, was beim Aufziehen von Flaschenschutz auf Druckluftflaschen Pressluftatmer zu beachten ist und wie man dabei vorgehen sollte. 

 

*) Datum, Ort und Beteiligte sind der Redaktion bekannt, sollen aber auf Wunsch der Beteiligten anonym bleiben. Bekannt und unter www.atemschutzunfaelle.eu nachlesbar sind aber weitere ähnliche Unfälle.


Bild 1: Druckluftflasche mit bereitgelegtem Flaschenschutz

Bild 2: Druckluftflasche gegen den Unterlaib drücken und Flaschenschutz überstreifen, Ventilstopfen verbleibt im Ventil, Ventil geschlossen



Bild 3: Flaschenschutz überstreifen

Bild 4: Flaschenschutz an der Druckluftflasche befestigen Ventilstopfen verbleibt im Ventil, Ventil geschlossen

Bild 5: Druckluftflasche mit Flaschenschutz bezogen in die Flaschenhalterungen einführen, Ventilstopfen verbleibt im Ventil, Ventil geschlossen



Bilder 6 bis 8: Druckluftflasche mit Flaschenschutz bezogen zum Anschrauben am Druckminde-rer vorbereiten, Ventil geschlossen


Bilder 9 bis 11: Ventilstopfen ausschrauben an gesicherter Druckluftflasche, Druckluftflasche am Druckminderer auf- und festschrauben, Ventil geschlossen