Angst

Definition

Bezeichnung für eine Reihe komplexer emotionaler Zustände, die aufgrund realer oder vermuteter Bedrohungen durch äußere oder innere Faktoren verursacht und sich mit Begriffen wie Beengung, Erregung, Lähmung und Beunruhigung beschreiben lassen.

Erläuterungen

Körperliche Symptome der Angst sind z. B. Pulsbeschleunigung, Herzklopfen, Atemnot, Pupillenerweiterung, Zittern und Schweißausbruch.

Angst führt zu einem verstärkten  Bestreben,

- mit der angstauslösenden Situation fertig zu werden
 ( Bewältigungsverhalten) oder

- ihr auszuweichen (Vermeidungsverhalten).

Das richtige Verhalten in angstauslösenden Situationen lässt sich trainieren; Ausbildung im Atemschutz.