Atemluftregeneration

Definition

die kohlendioxidhaltige Ausatemluft wird im Regenerationsgerät in der Regenerationspatrone vom CO2 regeneriert.

Erläuterungen

In der Regenerationspatrone wird das CO2 mittels einer exothermen Reaktion und unter Gewinnung von Wasser durch Atemkalk oder Alkali absorbiert. Durch die anschließende Ergänzung von Sauerstoff erhält die Einatemluft die Qualtät von Atemgas.