Aufsichtsbehörde

Definition:

Behörde zur Marktüberwachung, eine staatliche Institution mit festgelegten Aufgaben, z. B. Gewerbeaufsichtsämter, Bergämter.

Erläuterung:

Eine Aufsichtsbehörde ist  einer oder mehreren anderen Behörden übergeordnet und weisungsbefugt.

Auch Berufsgenossenschaften nehmen Aufsichtsaufgaben innerhalb ihrer Organisation wahr.