Bänderung

Definition

Haltesystem zum Halten und Fixieren der Atemanschlüsse am Kopf des Atemschutzgeräteträgers.

Erläuterung

Die Bänderung kann aus verschiedenen Materialien bestehen, z. B. aus Gummimischungen. Meist ist sie mit Schnallen und Schlaufen zum sicheren Befestigen des Atemanschlusses ausgerüstet. Die sind so konstruiert, dass sie das Befestigen und Lösen der Bänderung am Kopf schnell ermöglichen.

Eine Vollmaske besitzt als Bänderung 2 Wangenbänder, 2 Schläfenbänder, 1 Stirnband und 1 Trageband. Wangen-, Schläfen- und Stirnband werden an der Kopfplatte zusamengeführt.