Betriebsdruck

Definition

bedeutet im Atemschutz die Angabe des Nenndruckes der Atemluft des Druckluftvorrates in den Druckluftflaschen, gemessen bei + 15 °C.

Erläuterung

Der Betriebsdruck beträgt bei 200 bar-Pressluftatmer 200 bar und bei 300 bar -Pressluftatmern 300 bar. Als Toleranz sind jeweils – 10% gestattet, also entweder maximal 180 bar oder maximal 270 bar.