Beweglichkeit

Definition

ist aus bewegungsorientierter Sicht allgemein der Bewegungsspielraum in Gelenken und Gelenksystemen. Sie betrifft die mögliche Schwingungsweite der Gliedmaßen bei Bewegungen in den verschiedenen Ebenen.

Erläuterung

Mit der Erhöhung der Beweglichkeit wächst auch die Fähigkeit zum schnellen und sicheren Erfüllen von Einsatzaufgaben durch Atemschutzgeräteträger in unvorhersehbaren Situationen, z. B. bei Einsätzen von ASGT mit Rettungsaufgaben. Beweglichkeit hängt vor allem von Form- und Funktionszustand der an einer Bewegung beteiligten Gelenkteile (Knochen, Bänder, Menisken) sowie den Sehnen und Muskeln ab. Dabei lassen sich Gelenkigkeit, z. B. von  Gelenken und Bandscheiben, und Dehnfähigkeit, z. B. von Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenkkapseln, unterscheiden.