Biegerissfestigkeit

Definition

Kriterium für die mechanische Beständigkeit der Materialien von Chemikalienschutzanzügen. Die Biegerissfestigkeit teilt man in Klassen ein, Klasse 6 ist die höchste und beste Klasse, Angaben in kPa

Erläuterung

Festgelegt sind die Werte der Biegerissfestigkeit in Chemikalienschutzanzug, Prüfkriterien nach Chemikalienschutzkleidungsnorm EN 943-1:2002 und            943-2:2002 und in ISO 7854 (Verfahren B), Durchführung der Tests bei Umgebungstemperaturen von mehr als 40.000 Zyklen und bei tiefen Temperaturen (-30° C) von mehr als 200 Zyklen