Chemikalienschutzanzug -Prüfung
Quelle: Dräger AG

Definition

Prüfung nach Einsatz bzw. in regelmäßigen Abständen zur Erhaltung der Einsetzbarkeit nach Herstellervorgabe.

Erläuterung

Nach einem Einsatz muss der CSA zunächst gereinigt,  desinfiziert und anschließend getrocknet werden. Danach und nach jeder Chemikalienschutzanzug – Wartung muss der CSA geprüft werden. Es wird ein Prüfgerät verwendet und vom CSA-Hersteller definierte Werte werden überprüft.

Dazu  zählen die Prüfungen:

- des äußeren Zustandes als Sichtprüfung

- der Gasdichtheit des CSA als Dichtprüfung im Überdruckbereich

- der Funktion der Anzugventile als Dichtprüfung Anzugventile im
  Überdruckbereich  und

- der Erfolg der Dekontamination des CSA bzw. der Beseitigung
  von Permeation am CSA mittels gassensorischer
  Messverfahren Dekontamination.