Dekra Exam (Ersatz für DMT)

Definition

unabhängiges Technologiedienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkte der Prüfung und Zertifizierung von Persönlichen Schutzausrüstungen, Geräten und Schutzsystemen zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, Maschinen, Gaswarngeräten und sowie die Beurteilung und Beherrschung industrieller Risiken mit dem Fokus Explosionsschutz.

Erläuterung

Die DEKRA EXAM ist für die ATEX-Richtlinie 94/9/EG, die PSA-Richtlinie 89/686/EWG sowie die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG benannte Stelle der Europäischen Union mit der Kennnummer 0158 für die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Qualitätsmanagementsystemen.

Im Geltungsbereich der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist DEKRA EXAM Zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) für den Bereich Explosionsschutz.