Dichtung
Bauteile oder Konstruktionen, die eine Verbindung abdichten und so vor ungewollten Stoffübergängen schützen.

Erläuterung

Man unterscheidet berührende und berührungslose Dichtungen. Im Atemschutz verwendet man vor allem berühernde Dichtungen, deren Teile  gegen den ungewollten Austritt von z. B. Atemluft aus dem Pressluftatmer oder Sauerstoff aus dem Drucksauerstoff-Regenerationsgerät sichern. 

Zur Dichtung verfügen die Atemschutzgeräte über Bauteile, der Pressluftatmer z. B. über Dichtringe. Als Gummiring dichten die u.a. am Handanschluss des Druckminderers des Pressluftatmers die Verbindung zum Flaschenventil ab und als Kupferring die Verbindung zwischen Manometerleitung und Druckminderer.