Druckgas

Definition

unter Druck stehendes Gas als Stoff oder Stoffgemisch, z. B. Atemluft, in einem Druckgasbehälter

Erläuterung

Druckgase haben eine kritische Temperatur  Tc unter 50 °C, einen Sättigungsdampfdruck  bei 50 °C über 300 kPa und einen Dampfdruck bei 15 °C über 200 kPa

Der hohe Druck von 200 bar oder 300 bar, mit denen z. B. ein Druckbehälter  eines Pressluftatmers gefüllt ist, wirkt als Energiespeicher, der bei plötzlichem und unkontrolliertem Freiwerden zu erheblichen Zerstörungen führen kann.