Druckluftflasche
Quelle: Dräger AG

Definition

Behälter aus Stahl, Aluminium, Kunststoff oder Kohlefaser-Verbundwerkstoff (CFK) zur Bevorratung und zum Mitführen von Druckluft, auch von Atemluft

Erläuterung

Druckluftflaschen gibt es in einer Vielzahl von Inhalt, Anzahl pro Pressluftatmer, Fülldruck und Atemluftvorrat. Für Pressluftatmer werden Stahl und CFK-Werkstoffe bevorzugt.

Druckluftflaschen von Behältergeräten mit Druckluft (Pressluftatmer, PA)
Inhalt der Druckluft-flaschen [l]
Anzahl  der Druckluft-flaschen je PA
Fülldruck [bar]
Werkstoff
Atemluftvorrat
je Druckluft-flasche
[l]

4,0

4,7

6,0

6,0

6,0

6.8

6,0

6,8

2 erforderlich

2 erforderlich

1

1

1

1

2 möglich

2 möglich

200

200

300

300

300

300

300

300

Stahl

CFK

Stahl

Leichtstahl

CFK

CFK

CFK

CFK

800

940

1.666

1.666

1.666

1.870

1.666

1.870

CFK = Kohlefaser-Verbundwerkstoff

Leichtstahl = hochvergüteter, hochfester Stahl

Farbe: Für den Flaschenkörper signalgelb (RAL 1003); für die Flaschenschulter schwarz-weiß-segmentiert (RAL tiefschwarz: 9005, RAL reinweiß: 9010)