Durchbruchzeit

Definition

die Zeit in Minuten vom Beginn der Prüfung der Gasfilterleistung bis zu der Zeit, bei der in der abströmenden Luft die Durchbruchkonzentration erreicht ist.

Erläuterung

Die Durchbruchszeit während des Gebrauchs des Gasfilters durch einen Atemschutzgeräteträger ist zusätzlich abhängig von den

- physikalischen Randbedingungen, z. B. Umgebungstemperatur und Umgebungsfeuchte  sowie den

- Gesamtbelastungen des Atemschutzgeräteträgers, z. B. seiner körperlichen und   psychischen Belastung und den sich daraus ergebenden Größen wie seine Atemfrequenz.

Spezifische Hinweise zu den Durchbruchszeiten lassen sich aus den Herstellerangaben entnehmen.