Durchflussmesser

Definition

Prüfinstrument zur Mengenbestimmung einer Gasströmung für die Überprüfung von Gerätefunktionen, z.B. dem Ermitteln der Lüftströmung bei Schlauchgeräten mit Regelventilen.

Erläuterung

Durchflussmesser bestehen nach DIN 1319-1 Grundlagen der Messtechnik - Teil 1: Grundbegriffe im Wesentlichen aus zwei Teilen, dem Durchflusssensor bzw. Messaufnehmer und einem Transmitter bzw. Auswerte- und Speiseteil, auch Messumformer.