Erreger

Definition

auch: Krankheitserreger; Stoffe oder Organismen, die pathogen, also krankmachend, wirken können. Dazu zählen Bakterien, Protisten, Pilze, Parasiten, Viroide, Viren, Algen oder Prionen

Erläuterung

Von Erregern sind besonders die Einsatzkräfte bedroht, die mit infektiösen Materialien wie Blut, Sekret, Erbrochenes, Schweiß, Ausatemluft u.ä. von Erkrankten in Berührung kommen. Dazu zählen potentiell Ersthelfer, Atemschutzgeräteträger, Atemschutzgerätewarte und Chemikalienschutzanzugwarte.

Siehe auch Infektion