Flaschenkappe

Definition

Kappe aus Stahl zum Schutz für das Ventil von Gasflaschen; wird beim Transport auf die Flasche aufgeschraubt und sichert so das Gasflaschenventil gegen Abbruch.

Erläuterung

Bei Behältergeräten, z. B. Pressluftatmer, lassen sich beim Transport bzw. beim Tragen keine Schutzkappe aufschrauben. Daher sind Verschlussstopfen in die Ventilöffnung einzuschrauben, sobald die Atemluftflasche von der Füllleiste oder vom Pressluftatmer abgeschraubt ist.