Gesichtsschutz

Definition

Teil der Persönlichen Schutzausrüstung zum Schutz des Gesichtes.

Erläuterung

Der Gesichtsschutz wird von Einsatzkräften der Feuerwehr als Klappvisier am Feuerwehrhelm getragen. Es schützt Gesicht und Augen vor Verletzungen, beispielsweise durch Splitter, wegschnellende Teile, Funken oder Spritzer gefährlicher Stoffe.