Hautschutz

Definition

bietet bedarfsgerechten Schutz der Haut vor schädigenden Energien und Stoffen

Zum Hautschutz gehören Schutz-, Reinigungs- und Pflegemaßnahmen. Zu den Schutzmaßnahmen zählt das Tragen entsprechnder persönlicher Schutzausrüstung. Reinigungsmaßnahmen werden von der Einsatzstellenhygiene (Hygiene, Einsatzhygiene) bestimmt. Pflegemaßnahmen umfassen das Auftragen von Hautschutzpräperaten vor der Tätigkeit und von feuchtigkeits- und fetthaltigen Salben nach Tätigkeitsabschluss.