Partikelfilter - Klasse
Quelle: Dräger AG

Definition

Einteilung der Gasfilter in höchst zulässige Schadstoffkonzentrationen und Rückhaltevermögen von Partikelfiltern

Erläuterung

Die Einteilung in die Partikelfilterklassen P1 bis P3 nach DIN EN 143 „Atemschutzgeräte - Partikelfilter - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung“ erfolgt entsprechend folgender Tabelle:

Partikel-filterklasse

höchst zulässige Schadstoffkonzentration *)

Rückhalte-vermögen

Schutz gegen

P1


P2


P3

5-facher AGW-Wert


10-facher AGW-Wert


200-facher AGW-Wert

klein


mittel


groß

feste Partikel

feste und flüssige P

feste und flüssige P

*) bis her galt hier der à MAK-Wert. Dafür soll der Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) eingeführt werden. Die Übernahme steht bevor.