Polsterung

Definition

Bestandteil bei einigen Atemschutzgeräten, z. B. eines Pressluftatmers.

Erläuterung

Die Polsterung ist fest mit der Tragevorrichtung verbunden und schützt den Atemschutzgeräteträger vor dem Druck durch das Gerätegewicht von bis 18 kg und der Entspannungskälte, die beim Entleeren der Druckflaschen entsteht.