Prüfgase

Definition

Gase, die eine Differenzierung von Atemschutzgeräte nach ihrer Leistungsfähigkeit entsprechend Dichtigkeit und Abscheidewirkung(Filterdurchlass) ermöglichen.

Erläuterung

Durch die Festlegung der Gasart und Gaskonzentration von Prüfgasen für Prüfungen auf der Grundlage von Normen lassen sich Atemschutzgeräte, z. B. Filter  verschiedener Hersteller, vergleichend untersuchen und beurteilen.