Puls

Definition

Belastungsabhängige Pumpvorgänge des Herzens pro Minute.

Erläuterung

Der Puls beträgt ohne körperliche Belastung bei

Früh- und Neugeborenen  etwa    130 bis 140 Schläge/min,

Kleinkindern                        etwa    120 bis 140 Schläge/min,

Schulkindern                       etwa     90 bis 100  Schläge/min,

Erwachsenen                      etwa    60 bis 80   Schläge/min.

Die Dauerleistungsgrenze für den 8-Stunden-Tag liegt bei 30-35 Pulsschlägen über der Ruhepulsfrequenz. Atemschutzgeräteträger bei Übungen oder im Einsatz sollten einen Maximalpuls von 220 − Lebensalter (Maximalpuls) nur sehr kurzzeitig und nur gering übersteigen.