Rütteltest

Definition

ein gebräuchlicher Test als Bestandteil der Prüfung zur Zulassung bzw. Zertifizierung von Atemschutzgeräten.

Erläuterung

Dabei wird der Prüfling einer Vibrationsbelastung ausgesetzt, die das Tragen und Transportieren eines Atemschutzgerätes simuliert. Im Anschluss an den Rütteltest werden Funktionskontrollen am Prüfling durchgeführt, um eine schädigende Auswirkung des Tragens und Transportierens für einen bestimmungsgemäßen Gebrauch auszuschließen.