Sauerstoffinhalationsgerät

Definition

Gerät zum Anreichern von Atemluft mit Sauerstoff.

Erläuterung

Inhaliert werden Verletzte mit Atemstörungen, akuten Herzerkrankungen oder nach erfolgreicher Beatmung bzw. Wiederbelebung. So lässt sich ihr Sauerstoffdefizit schnell auszugleichen.  

Die Nutzung eines Inhalationsgerätes setzt die Eigenatmung des Verletzten voraus. Fehlt die, wird beatmet.