Schlauchtrupp

Definition

feuerwehrtaktische Einheit zum Verlegen der Schlauchleitungen des Angriffstrupps.

Erläuterung

Der Schlauchtrupp wird neben dem Wassertrupp zum dritten Angriffstrupp. Er kann nicht selbstständig, sondern nur im Rahmen einer Gruppe eingesetzt werden. Der Schlauchtrupp besteht mindestens aus Truppführer und Truppmann. Im Löschfahrzeug sitzt er mit dem Gesicht in Fahrtrichtung auf den Mittelplätzen der Rückbank.