Schutzmaßnahme

Definition

Maßnahme zur Verhütung von Gefährdungen, z. B. der Atemwege

Erläuterung

Beispiel: Tragen von Filtern in Bereichen mit erhöhten Konzentrationen von Stäuben, Gasen, Dämpfen nach BGR/GUV-R 190 (GUV-R) „Benutzung von Atemschutzgeräten“.