Sicherheitseinrichtungen
Quelle: Dräger AG

Definition

dienen zur Sicherung und Überwachung der übenden Atemschutzgeräteträger.

Erläuterung

Zu diesen Sicherheitseinrichtungen zählen u.a. Lüftungs­anlagen, Über­wa­chungs­kameras, Positions­melder, va­riable Gitterfelder und die Tele­metrie zur Überwachung der Pulsfrequenz..