Widerstand gegen die Permeation
Quelle: Dräger AG

Definition

Chemikalienschutzanzug – Prüfkriterien nach Chemikalienschutzkleidungsnorm EN 943-1.

Erläuterung

Die Prüfung des Widerstandes eines Chemikalienschutzanzuges (CSA)  gegen die Permeation von Chemikalien erfolgt mit definierten Chemikalien, z. B. mit Toluol und Chlor. Neben dem Material des CSA werden auch die damit verbundenen Teile wie Sichtscheibe, Handschuhe, Stiefel den Prüfungen unterzogen.

Für das Material gilt: Einteilung in Klassen, Klasse 6 am widerstandsfähigsten.

Klasse 1>10 Minuten, Klasse 2 > 30 Minuten, Klasse 3 > 60 Minuten, Klasse 4 > 120 Minuten, Klasse 5 > 240 Minuten, Klasse 6 > 480 Minuten